Fehlsichtigkeit bei Kontaktlinsen

Kontaktlinsen haben den Zweck die Fehlsichtigkeit zu Korrigieren. Im Vergleich zu Brillen, fallen diese weniger auf. Die Kontaktlinse selbst schwimmt auf einem dünnen Tränenfilm direkt über der Hornhaut. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen 3 Art von Fehlsichtigkeit:

  • Kurzsichtigkeit
  • Weitsichtigkeit
  • Astigmatismus

Der Grund bzw. der Auslöser von Fehlsichtigkeit ist bei den meisten Menschen erblich oder altersmäßig bedingt. Natürlich kann eine Fehlsichtigkeit auch Grund von Überforderungen oder Verletzungen entstehen.

Die richtige Sehhilfe bei Fehlsichtigkeit
So gut wie jede Fehlsichtigkeit kann mit dem richtigen Mittel wieder verbessert bzw. korrigiert werden. Folgende Kontaktlinsen bieten sich bei Fehlsichtigkeit an:

Empfehlungen:

  1. farbige Kontaktlinsen: nicht immer gesund fürs Auge? Augenärzte heißen die Verwendung von farbigen Kontaktlinsen (auch Spaß Kontaktlinsen genannt) nicht immer für gut. Der Grund liegt in der fehlenden Hygiene. Leider entstehen sehr schnell...

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: