Proclear Multifocal

Proclear Multifocal Kontaktlinsen

Proclear Multifocal XRDioptrien Stärken:+4.00 bis -6.00 dpt
Krümmungsradius:8.70
Durchmesser:14.40
Wassergehalt:62 %
DK/t-Wert:17
Nahaddition+1.00 bis +2.50

Durch den Verlust der Elastizität der Linse und eine Veränderung der Hornhaut im menschlichen Auge, deren Wahrscheinlichkeit mit dem Alter zunimmt, entsteht die Alterssichtigkeit, die so genannte Presbyopie. Um diese Fehlsichtigkeit auszugleichen, gibt es Gleitsichtbrillen, welche für die Nah- und Fernsicht eingesetzt werden können. Dies wird durch ein geteiltes Glas geteilt, wobei ein Teil des Glases die Kurzsichtigkeit, und ein Teil die Weitsichtigkeit korrigiert. Über das gleiche Prinzip verfügt die Proclear Multifocal Kontaktlinse. Diese wird besonders zum Ausgleich der Presbyopie eingesetzt, wobei die Vorteile von Kontaktlinsen gegenüber Brillen die selben sind.

Die Proclear Multifocal Kontaktlinsen sind in zwei Ausführungen erhältlich. Die Proclear Multifocal Typ N verfügen über einen größeren Nahsichtbereich, wodurch diese vor allem für Personen geeignet sind, die viel Zeit vor dem Computer oder mit Lesen verbringen. Einen größeren Bereichen für die Weitsichtigkeit besitzen die Proclear Multifocal Kontaktlinsen Typ D, welche grundsätzlich dann getragen werden, wenn man viel mit dem Auto unterwegs ist und hauptsächlich eine Korrektur der Weitsichtigkeit benötigt. Diese beiden Varianten verfügen zwar jeweils über zwei verschiedene Stärkebereiche, allerdings ist immer ein Sichtbereich größer und der andere kleiner.

Für die Herstellung von Proclear Multifocal Kontaktlinsen werden biokompatible Materialien verwendet, wodurch sich ein weiterer Vorteil gegenüber anderen Linsen ergibt. Dadurch werden diese Kontaktlinsen grundsätzlich sehr gut vertragen, da das Auge die Linse nicht als Fremdkörper wahrnimmt. Diese Eigenschaft lässt diese Kontaktlinsen zu den beliebtesten Linsen werden, wenn es um die ersten Kontaktlinsen geht. Diese multifokalen Linsen sind auf die verschiedenen Anforderungen spezialisiert. Dadurch ergibt sich die Notwendigkeit, die Proclear Multifocal vor dem erstmaligen Gebrauch von einem Arzt oder Optiker anpassen zu lassen. Nur dann kann eine Passgenauigkeit erreicht werden, welche für ein ungetrübtes Sichtfeld und ein angenehmes Tragegefühl den ganzen Tag über ausschlaggebend ist. Dafür sorgt nicht zuletzt der hohe Wassergehalt der Linse, der trockene Augen annähernd ausschließt.

Empfehlungen:

  1. Proclear Multifocal XR Die Proclear Multifocal XR Kontaktlinsen bilden eine Erweiterung der Proclear Multifocal Linsen. XR stellt die Abkürzung für eXtented Range dar. Dies bedeutet, dass der Stärkebereich der...
  2. Pure Vision Multifocal Die Gleitsichtkontaktlinsen Pure Vision Multifocal stellen eine sehr gute Alternative zu Gleitsichtbrillen dar. Diese dienen vor allem bei der altersbedingten Weitsichtigkeit als Hilfsmittel, um die Fehlsichtigkeit...
  3. Biomedics 73 Multifocal Als Vorgängermodell der Proclear Multifocal Kontaktlinsen sind die Biomedics 73 Multifocal Kontaktlinsen weithin bekannt. Allerdings werden diese nicht mehr produziert. Dadurch werden derzeit lediglich noch Restbestände...
  4. Air Optix Aqua Multifocal Bei Air Optix Aqua Multifocal handelt es sich um Kontaktlinsen, die nicht nur eine Stärke, sondern mehrere Stärken besitzen. Im Prinzip sind diese Kontaktlinsen ähnlich wie...
  5. SofLens Multifocal Bei den SofLens Multifocal Kontaktlinsen handelt es sich um weiche Monatslinsen, die das Prinzip einer Gleitsichtbrille verfolgen. Mit diesen Gleitsichtlinsen lassen sich Nah- und Weitsichtigkeit ausgleichen....
  6. Biofinity Multifocal LEIDER NOCH NICHT ERHÄLTLICH! Eine Neuheit bei den multifokalen Kontaktlinsen stellen die Biofinity Multifocal Linsen dar. Das Besondere an diesen Linsen besteht darin, dass diese aus...

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: