Segeln/surfen mit Kontaktlinsen oder Brille?

Wer gerne Wassersport betreibt weiß wie schwierig es ist, wenn man im Altag eine Brille bzw. Kontaktlinsen trängt, die richtige Methode für sich zu finden. Natürlich kommt es auch auf die persönlichen Vorlieben bzw. Gewohnheiten eines jeden Einzelnen an.

Viele entscheiden sich beim segeln lieber für eine Brille bzw. Sonnenbrille, da diese die Augen auch vor der Sonne und Wind schützt. Wieder ander entscheiden sich für Kontaktlinsen, da sie nicht auch noch aufpassen wollen, dass ihrer Brille nichts geschieht. Denn im schlimmsten Fall gehen dort mehrere 100 Euro verloren.

Zum surfen eignen sich Kontaktlinsen allerdings besser, da man grade bei den ersten Versuchen doch häufig ins Wasser fällt. Was mir einer Brille nur schwer vorstellbar ist. Die Mehrheit entscheidet sich in solch einem Fall für Tageskontaktlinsen (http://www.kontaktlinsen-bestellen.org/tageslinsen.html), da diese billiger sind wie Monats- oder gar Jahreskontaktlinsen. Und sollte dort doch mal eine Kontaktlinse verloren gehen, dann hällt sich der finanzielle Schade im Rahmen.

Eines ist jedoch ganz wichtig. Egal ob sie sich für eine Brille oder Kontaktlinsen beim Wassersport entscheiden: Sie müssen sich wohl fühlen und müssen den Wassersport geniesen können! Wenn dies zutrifft, dann haben sie die richtige Wahl getroffen.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: